Die Kräuterpädagogin

DIE AUFGABEN EINER KRÄUTERPÄDAGOGIN SIND VIELFÄLTIG:

  • Sammelt, bestimmt, verarbeitet und genießt die "Un-Kräuter", die uns auf jedem Weg begleiten. Jeder sieht sie - wer kennt sie?
  • Vermittelt Kräuterwissen
  • Verbindet das traditionelle mit dem heutigen Wissen
  • Möchte mit ihrer Begeisterung für die Natur anstecken
  • Bewundert und achtet die biologische Vielfalt
  • Bemührt sich um den Erhalt der Artenvielfalt der Pflanzen

Die Ausbildung zur Kräuterpädagogin an der Gundermannschule habe ich im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem zertifizierte KRÄUTERPÄDAGOGEIN - BNE® nach Dr.Klemme / Dr.Holterman / Dr. Kempen

 

Schwerpunkte der einjährigen Ausbildung waren:

  • Botanische und ökologische Grundlagen
  • Geschichtliches Hintergrundwissen
  • Kochen mit Wildpflanzen
  • Pädagogik und Didaktik
  • Exkursionsführertraining

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräuterlinde